Über mich

Julia Lichte, geb. 1966
verheiratet, 2 Kinder

Heilpraktikerin für Psychotherapie*

  • Tiefenpsychologische Körpertherapie (HAKOMI®)*
  • Traumatherapie
  • Paartherapie
  • Aufstellungsarbeit

Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Arbeit mit hochsensiblen Menschen.

Weitere Fortbildungen:

  • Herkunftsfamilienarbeit in der Paartherapie
  • PEP (affektregulierende Klopftechnik/Selbstregulationstechnik)
  • Polyvagal-Theorie
  • Ressourcenaktivierung in schwierigen Zeiten

Seit 1992 bin ich im ambulanten bzw. stationären Bereich der Psychiatrie/Psychosomatik therapeutisch tätig. Seit 2005 arbeite ich mit Jugendlichen, Erwachsenen und Paaren in eigener Praxis.

Zusätzlich bin ich als Referentin für die Themen „Hochsensible Kinder“ und „Die Kunst der Selbstfürsorge“ in Kindertageseinrichtungen und bei Bildungsträgern tätig. Schreiben Sie mich bei Interesse an einem Seminarangebot gerne an.
Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu sein, meine Arbeit supervidieren zu lassen und mich regelmäßig fortzubilden, um Ihnen eine qualifizierte und hochwertige Therapie anbieten zu können.

*Alle meine psychotherapeutischen Leistungen werden auf Grundlage des Heilpraktikergesetzes erbracht.